Geschenkgutschein Dezember 2013 bei 1a-ern

Im Besonderen bei kleineren Lädenen kann oftmals der Fall eintreten, dass es nicht mehr existiert, wenn der Geschenkgutschein genutzt werden soll. In diesem Fall hat der Gutscheininhaber bösee Karten. Ist der Gutscheinaussteller in Illiquidität gegangen, besteht selten noch die Möglichkeit, den Gutscheinwert zurückzuerlangen. Hier bleibt nur noch die Chance, seinen Anspruch beim Insolvenzverwalter geltend zu machen. Dusel kann der Käufer dann haben, wenn ein Zessionar den Laden weiterführt. Dann ist dieser verpflichtet, die auf dem Geschenkgutschein eingetragene Leistung zu erbringen, sofern der Geschenkgutschein rechtzeitig verwendet wird.

Der Geschenkgutschein ist bei vielen Einzelhändlern ein beliebtes Mittel, Kunden, die eine Kaufentscheidung noch nicht getroffen haben, an das Kerngeschäft oder eine Zweigstelle des Unternehmens zu binden. Mehrheitlich kann der Geschenkgutschein auch im Onlineshop des Einzelhändlern (www.1a-versand.de) eingelöst werden. Auch bei 1a-ern ist dies der Fall. Mit der Aushändigung einer Bescheinigung verpflichtet sich das 1a-ern, dem Gutscheininhaber Waren oder Dienstleistungen in Höhe des auf dem Geschenkgutschein angegebenen Betrags zu aushändigen. Diese Gattung von Geschenkgutschein wird in der Regel als Geschenkgutschein oder Wertgutschein bezeichnet. Daneben gibt es noch weitere Formen, die in die Kategorie Geschenkgutschein fallen. Hier ist in erster Linie der Umtauschgutschein zu nennen. Diesem erhält ein Verbraucher immer dann, wenn er eine zuvor gekaufte Ware zurückgibt. Weist diese keinen Fehler auf, besteht kein Rechtsanspruch auf einen Umtauschgutschein. In diesem Fall ist der Verbraucher auf die Großzügigkeit des Händlers angewiesen.

Da ein Geschenkgutschein einfach übertragbar ist, offerieren ab und an auch private Personen einen Geschenkgutschein zum Vertrieb an. Oft liegt der Preis dafür noch unter dem Wert, der von dem 1a-ern in dem Geschenkgutschein ausgewiesen ist. Hier ist Wachsamkeit geboten. Es kann sich um eine Kopie handeln, die dem Käufer nicht sofort auffällt. Zwar kann man in diesem Kontext zivilrechtliche Schritte gegen den Verkäufer einleiten. Um solchen Problemen aber von vornherein aus dem Weg zu gehen, sollte ein Geschenkgutschein immer nur beim Gutscheinaussteller (1a-ern) oder seiner kooperierenden Partner erworben werden.

Derzeit kein Geschenkgutschein Dezember 2013 für www.1a-versand.de vorhanden, bitte komm später noch einmal vorbei.

Hinweis:
Gutscheinqueen.org ist ein kostenloses Verzeichnis für Verbraucher zum Thema Rabatte, Gutscheincodes und Sparmöglichkeiten. Gutscheinqueen.org verkauft selber keine Dienstleistung und/oder Waren von www.1a-versand.de. Gutscheinqueen.org steht weder mit www.1a-versand.de, noch mit dem angezeigten Gutschein in direkter Verbindung. Sollten Sie Betreiber von www.1a-versand.de sein und zur Erwähnung auf dieser Seite Fragen und/oder Gesprächsbedarf haben, können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen. Auf Wunsch erweitern wir gerne kostenlos Ihren Eintrag oder entfernen ihn, sollten Sie mit der Listung nicht einverstanden sein.
Eintrag hinzufügen / austragen

5 Sterne Geschenkgutschein Dezember 2013von Ulrich J. am